STILLLEBEN II

STILLLEBEN

Warum interessiert mich still-life photography überhaupt? Weil alles, wirklich alles in meinen Händen liegt. Hier gibt es keine Ausrede, dass das Licht nicht optimal war, dass das Motiv nicht posieren wollte oder der Hintergrund gerade nicht schön war. Nach vielen Versuchen mit neutralem (schwarzem oder weißem) Hintergrund, probiere ich auch was anders. Hier ein paar Beispiele.

Das was die Fotos von klassischem Stillleben, das wir von der Malerei kennen, unterscheidet ist auch das Spiel mit Schärfe und Unschärfe. OK, manche werden sagen, dass es oft ziemlich künstlich aussieht aber Stillleben ist immer oder fast immer arrangiert also inszeniert und es geht um "Natürlichkeit" nicht.

Auf einigen Fotos kann man auch mein anderes Hobby erkennen: ich bastle gerne mit Holz. Die Obstschale, den Werkzeugkasten und die "Schatzkiste" habe ich selbst gemacht.

Noch mehr Fotos von mir zum Thema Stillleben (auch mit weißem Hintergrund) gibt es hier: /500px.com/richardrduch/

Zurück zum MENU

2006-2016 COPYRIGHT RICHARD RDUCH